Region

Das niederösterreichische Mostviertel bezaubert durch seine sanft-hügelige Landschaft und sein mildes Klima. Das Gebiet, das seinen Namen vom vergorenen Saft aus Birnen und Äpfeln erhalten hat, liegt zwischen Linz und Wien, südlich der Donau.

Landschaftsprägend sind die zahlreichen Streuobstwiesen, mit ihren über 300.000 Birnbäumen. Während in praktisch allen anderen Mostgebieten der Welt Äpfel vorherrschen, sind es im Mostviertel die Birnen in unterschiedlichsten Sorten, Formen und Geschmäckern.

In dieser ruhigen, unaufgeregten Landschaft betreibt die Familie Farthofer mehr als einem Jahrhundert ihre Destillerie, seit 2003 durch Josef Farthofer.