BESTELLEN SIE JETZT! NEWSLETTER ANMELDEN

Alte Zwetschke Eichenfassgelagert, Bio Edelbrand

ab 15,70  inkl. USt.

Vorrätig

Grundpreis: ab 7,86  / 100 ml

Lieferzeit: Österreich 2 bis 3 Werktage, Deutschland 3 bis 4 Werktage

Alter Schwede! Streichelweiche Zwetschkenfrucht, hochreif und überaus fein. Herbstlich, dezent vom Holz getragen. Zarte Vanillenoten.

Beschreibung

Alte Zwetschke

Die Mostviertler Hauszwetschke kommt aus dem Herzen des Mostviertels. Wir ernten die Zwetschken händisch, ohne Stängel, und den Kern für die “Alte Zwetschke” entfernen wir schonend. Somit bleibt der reine, intensive Zwetschkengeschmack erhalten. Die Zwetschkenmaische wird unter kontrollierten Temperaturbedingungen vergoren und nach dem Destillieren auf eine Fassstärke von 60% Alkohol eingestellt. Dieser Brand reift dann für mindestens ein Jahr im Eichenfass.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Harmonischer und eleganter Duft, zart riechende Zwetschke, fein würzige Holzduftnote nach Vanille und zartem Tabak. Am Gaumen sehr saftige und elegante, feine Zwetschkenfrucht mit schöner Holzsüße. Sehr langer, würziger Nachgeschmack.

Das Eichenfass

Das Eichenfass oder auch Barrique, dient heute meistens zum Ausbau von Wein, aber auch von Whisky und Edelbränden. In der Regel haben die Barriquefässer das Bordelaiser Schiffsmaß von 225 Litern, denn eigentlich war das kleine Barrique ein reines Transportfass zum Export des Portweines nach England. Die dafür neu hergestellten Fässer wurden innen verbrannt, sodass dieses Toasting für ein ausgeprägtes Aroma bei Wein und Edelbrand sorgt. Gemeinsam ist allen, in Holzfässern erzeugten Produkten, ein gewisses Maß an Oxidation.

Servierempfehlung

Am besten genießt man den Alte Zwetschke-Edelbrand bei Raumtemperatur, zwischen 18 und 20°C.

Zusätzliche Information

Gewicht 1 kg
Füllmenge

100 ml, 350 ml, 700 ml