BESTELLEN SIE JETZT! NEWSLETTER ANMELDEN
/Mostviertler Feldversuche

Mostviertler Feldversuche

Mostviertler Feldversuche: Ein kulinarisches Experiment

Wer sich entwickeln will weiß, dass man dafür ein Risiko eingehen muss. Gastronomen und Produzenten aus dem Mostviertel haben sich das zu Herzen genommen, experimentierten gemeinsam mit ihren Gästen auf allerhöchstem Niveau und gehen damit nun sogar in Serie.

Am 13. September steht bei uns alles unter dem Zeichen “Experimentieren, Entdecken & Genießen”. Im Rahmen der “Mostviertler Feldversuche” wird im größten Mostbirnengarten Europas gemeinsam mit der zweifachen Haubenköchin Theresia Palmetzhofer geräuchert, gebacken und getrunken. Oder hatten Sie schon einmal Gelegenheit, Wurzelbrot aus Malz zu backen, Birnenblätter mit Emmer Reis zu füllen oder Forellen auf Birnenästen zu räuchern?

Gemeinsam mit unseren Gästen kochen wir in einer einzigartigen Umgebung ohne Strom und so wie in alten Zeiten. Nehmen Sie Teil an einem exklusiven Menü rund um die Birne! Die Gäste helfen aber nicht nur beim Kochen, sie decken auch den Tisch gemeinsam. Das verbindet und lässt Neues entstehen. Gegessen wird im Freien, getrunken werden Spezialitäten, für welche die Destillerie Farthofer weit über die Grenzen des Mostviertels hinaus bekannt ist. Auch für weniger Hochprozentiges von der Birne ist gesorgt – schließlich steht das Mostviertel für Innovationsgeist und für die Lust am Experiment.

Und dieses Experiment ist es, das ungeahnte, kreative Genussmomente entstehen lässt – ein Fixtermin für alle Gourmets und Genussurlauber!

 

Die Veranstalter der Mostviertler Feldversuche.(c)WEINFRANZ

Der Termin: Fr, 13. September 2019, 15:00 Uhr
Der Ort: Farthofers Mostelleria und im angrenzenden Birnengarten
Das Ergebnis: Ein exklusives Menü rund um die Birne
Die Teilnehmer: 30 neugierige Genießer
Der Preis: € 139,- pro Person

 

Neugierig geworden? Dann unbedingt Ticket sichern: https://tportal.toubiz.de/MVTAngebote/offer/detail/AUT00020100080644152

2019-08-20T16:32:46+02:00